Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.
Ines Hunger Geboren und aufgewachsen bin ich in Leonberg. Nach meinem Abitur studierte ich Tanzpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und wurde in den Fächern Ballett, Jazz Dance, Modern Dance und Nationaltanz ausgebildet. Während meines Studiums tanzte ich an der Staatsoper Hannover. Nachdem ich im Sommer 2001 mein Diplom erhielt, zog es mich wieder in den Großraum Stuttgart, wo ich an verschiedenen Ballettschulen unterrichtete und viel Erfahrung sammeln konnte, bis ich 2003 das Tanzstudio Renningen übernahm. Ich unterrichte die Ballettklassen, sowie die Jazzklasse für Erwachsene.
Saskia Hoeft-Keipert Ich heiße Saskia Hoeft-Keipert und arbeite seit 2007 im Tanzstudio Renningen. Hier machte ich schon mit 5 Jahren meine ersten tänzerischen Erfahrungen und bin auch noch heute aktiv dabei. Neben dem Ballett bin ich auch im Gardetanz als Tänzerin und Trainerin aktiv. Hier nehme ich regelmäßig an Turnieren auf Landesebene teil. Meine Ausbildung zur Kindertanzpädagogin absolvierte ich, neben meinem Hauptberuf als Erzieherin, im Jahr 2007 beim Deutschen Institut für Tanzpädagogik. Im Jahr 2009 qualifizierte ich mich am Ballettseminar Stuttgart weiter und absolvierte den Lehrgang “Kinderballett nach der Waganowa- Methode”. Im Tanzstudio Renningen unterrichtete ich bis Mitte 2014 Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren in Pre Ballett, Ballett und Jazz-Dance. Seit der Geburt meines Sohnes gebe ich Freitags die Ballettstunden und übernehme in Einzelfällen Vertretungsstunden.
Dhana Krüll Schon mit 4 Jahren begann Dhana in ihrer Heimatstadt Meerbusch begeistert mit klassischem Ballett und ist seitdem dabei geblieben. Später entdeckte sie durch die zusätzlichen Stunden auch ihre Leidenschaft für Jazz und HipHop, welche Teil ihres täglichen Trainings wurden. Während eines 2-jährigen Auslandsaufenthaltes in den USA, nach dem Abitur, beendete sie erfolgreich die Kurse Modern Dance und Lyrical Jazz an der University of California, Los Angeles und dem LA Valley College. Danach stand fest: Tanz wird ihr Beruf! Im Sommer 2013 fing sie dann ihre Tanzausbildung an der Dance Emotion | Freiburger Akademie für Tanz an. 2017, nach Abschluss der Ausbildung, bildete sie sich in zahlreichen Workshops weiter und zog unter anderem nach Stuttgart, wo sie in die female HipHop Dance Crew NEMES!S aufgenommen wurde. Seit September unterrichtet sie an unserer Schule TFZ, Ballett und Jazz.